ERP-System mit Vision  

  GUS-OS Suite  

GUS-OS Suite: ERP-System mit Vision

Die GUS-OS Suite ist rund um qualitätsorientierte Prozesse entwickelt worden. Mehr als 40 Jahre Best Practice sind in dieser umfassenden ERP-Unternehmenslösung zusammengefasst. Unser Fokus liegt auf der Prozessindustrie: Die Prozesse der Branchen Pharma, Medizintechnik, Chemie, Kosmetik, Nahrungs- und Genussmittel sowie Logistik  werden durchgängig abgebildet und gesteuert.

Komplettlösung orchestriert das Zusammenspiel Ihrer Prozesse

GUS-OS ERP (Enterprise Resource Planning) ist das zentrale Modul der GUS-OS Suite für die betriebswirtschaftlichen Kernprozesse vom Einkauf über die Produktion bis zum Verkauf und die Distribution. Das Costing-Modul erreicht durch eine Kostenträgerstückrechnung auf Basis flexibler Kalkulationsschemata die notwendige Kostentransparenz in allen Bereichen des Unternehmens. Im Zusammenspiel mit der voll integrierten Finanzbuchhaltung inkl. Anlagenbuchhaltung und Kostenrechnung, einer komplexen Laborlösung für das Qualitätsmanagement sowie Modulen für die Dokumentenverwaltung und Business Analytics werden praktisch alle Aufgabenstellungen im Unternehmen aktiv unterstützt.

Abgerundet wird das Leistungsspektrum beispielsweise durch die integrierte Unternehmensplanung für eine hohe Prognosegenauigkeit mittels einer periodischen Plan-Erfolgsrechnung oder auch durch die Warenursprungs- und Präferenzkalkulation für den Handel mit Partnern in den Ländern, mit denen die EU entsprechende Wirtschaftsabkommen abgeschlossen hat.

Workflow- und Prozesssteuerung optimiert Ihr Risikomanagement

Den hohen Sicherheits- und Qualitätsansprüchen in der Prozessindustrie wird die GUS-OS Suite durch das anwendungsintegrierte Workflow-Management gerecht. Definierte Geschäftsprozesse können modelliert, dokumentiert und flexibel gesteuert werden. So stellt das System sicher, dass in Geschäftsprozessen nach den aktuell gültigen Standard Operating Procedures verfahren wird. Mehr als 1.000 vorkonfigurierte und standardisierte Prozesse und Teilprozesse bringt die GUS-OS Suite bereits mit, die in wenigen Schritten zu einem Gesamtprozess zusammengestellt und auch vollständig individualisiert werden können. Ganz ohne Programmierkenntnisse.

Durchgängige Chargenorientierung sichert die Qualität Ihrer Daten

Dank der strengen Chargenorientierung können alle qualitäts- und wertebezogenen Daten über den gesamten Lebenszyklus einer Charge verfolgt werden – vom Anlegen der Artikelstammdaten über das Ansetzen, Vereinnahmen, Reservieren und Verfügen eines Rohstoffs, Bulks oder Endprodukts, bis zum Verkauf bzw. In-Verkehr-Bringen. Durchgängige Chargenherkunfts- und –verwendungs-Nachweise stellen sicher, dass jede eingekaufte oder produzierte Charge minutiös auch in Folgeprodukten rückverfolgt und eventuell zurückgerufen werden kann.

Prozessorientiertes Arbeiten erhöht die Effizienz Ihres Unternehmens

Die komfortable Benutzeroberfläche mit fallbezogenen Regiezentren und aufgabenbezogenen ToDo-Listen ermöglicht das prozessorientierte Arbeiten über alle Geschäftsbereiche hinweg. Durch die Benutzer-/Rollenzuordnung wird jedem Mitarbeiter genau der Anwendungsumfang bereitgestellt, der für seinen Aufgabenbereich benötigt wird. Abteilungsbezogene Dashboards liefern wichtige Kennzahlen prägnant und übersichtlich auf einen Blick.

100% Investitionssicherheit und Flexibilität

OnPremise

Lokale Installation auf Ihren Unternehmens-Servern: 

  • Hoher Investitionsschutz
  • volle Plattformunabhängigkeit
  • immer auf dem neusten Stand durch regelmäßige Updates aus der Cloud

Hybrid

Kombination aus Cloud-Lösung & lokaler Installation: 

  • Reibungslose Vernetzung
  • externer Zugriff und Bereitstellung von Services über die Cloud
  • Kritische Daten bleiben auf internen Systemen

Cloud / SaaS

Betrieb der GUS-OS Suite durch GUS in der Cloud: 

  • Kein Administrationsaufwand
  • keine Investition in Hardware und Software nötig
  • flexibel und skalierbar
  • Zugriff jederzeit von jedem Ort

Die Leistungsbereiche der GUS-OS Suite

GUSOS Suite Uebersicht neu - GUS-OS Suite - GUS Deutschland Dokumentenverwaltung & Kollaboration Einkauf Produktion Qualitätsmanagement Workflow Management Verkauf & Vertriebssteuerung Business Analytics & Controlling Lifecycle Management Finance & Accounting Materialwirtschaft & Logistik Vernetzung & Integration Planung & Forecast
qualitaetsmanagement - GUS-OS Suite - GUS Deutschland

Qualitätsmanagement

Die GUS-OS Suite stellt sicher, dass alle qualitäts- und wertebezogenen Daten über den gesamten Lebenszyklus einer Charge verfolgt werden – vom Anlegen der Artikelstammdaten über das Ansetzen, Vereinnahmen, Reservieren und Verfügen eines Rohstoffs, Bulks oder Endprodukts, bis zum Verkauf bzw. In-Verkehr-Bringen. Durchgängige Chargenherkunfts- und -verwendungs-Nachweise gewährleisten, dass jede eingekaufte oder produzierte Charge minutiös auch in Folgeprodukten rückverfolgt und eventuell rückgerufen werden kann.

Einkauf

Die GUS-OS Suite unterstützt den Einkauf bei der Verwaltung und der Abwicklung von Bestellungen für Rohstoffe, Packmittel und Handelswaren sowie für Gemeinkostenmaterialien, Dienstleistungen und Investitionsgüter. Neben der Pflege von Preisen und Konditionen und Rahmenkontrakten können ausführliche Lieferantenbewertungen vorgenommen werden. Ein Freigabe-Prozess für die Bezugsquellen stellt sicher, dass nur bei geprüften Lieferanten bestellt werden kann. Die Einbindung von Lohnherstellern ist ebenfalls abgedeckt. Eingangsbelege werden über das zentrale Rechnungseingangsbuch erfasst. Wareneingänge sind im Rechnungseingang auszifferbar.

einkauf wabe - GUS-OS Suite - GUS Deutschland
verkauf vertriebssteuerung wabe - GUS-OS Suite - GUS Deutschland

Verkauf & Vertriebssteuerung

Die GUS OS-Suite ermöglicht die reibungslose Steuerung aller Prozesse rund um die Abwicklung von Kundenaufträgen. So wird der Verkaufsinnendienst bei der Angebotserstellung, Auftragserfassung, Auftragsbearbeitung, Fakturierung und Erstellung von Statistiken optimal unterstützt. Darüber hinaus managt das System die Abwicklung von Retouren und Reklamationen und beschleunigt so die Vorgänge. Mit der GUS-OS Suite lassen sich zudem komplexeste Orga-Strukturen, beispielsweise bei Retail-Ketten, abbilden. Auch die branchenüblichen Preise und Konditionen (WKZ) können hier komfortabel hinterlegt werden, ebenso wie Leistungsvereinbarungen und Rahmenkontrakte. Die Pflege eines Belieferungsindex wird ebenso unterstützt wie die Berücksichtigung von Boykottlisten. Zu guter Letzt ermöglicht die GUS OS-Suite die automatische Ermittlung von Boni, Provisionen und Frachtkosten sowie beispielsweise die Berechnung der Verpackungsgebühren für den “grünen Punkt”.

Produktion

Die GUS-OS Suite unterstützt die Fertigung insbesondere bei der Verwaltung und Abwicklung von Produktionsaufträgen für Standardartikel und Varianten. Ebenfalls im Produktionsmodul verankert sind die Herstellungsanweisungen, mit denen sowohl Arbeitsschritte und Arbeitsgänge sowie benötigte Komponenten definiert werden, als auch In-Prozess-Kontrollen angestoßen werden können. Dabei erfolgt die Produktionssteuerung auf der Basis freigegebener Produktionsvorschläge aus der vorgelagerten Materialbedarfsplanung sowie manuell angelegter Produktionsaufträge.

produktion wabe - GUS-OS Suite - GUS Deutschland
materialwirtschaft wabe - GUS-OS Suite - GUS Deutschland

Materialwirtschaft & Logistik

Das GUS-OS Modul Materialwirtschaft bildet mit der Bestandsführung das Fundament der GUS-OS Suite, insbesondere für die Materialbedarfsplanung sowie für die operativen Funktionen Einkauf, Produktion und Verkauf. Somit erreichen Sie eine optimale Orchestrierung und ganzheitlich Abbildung aller relevanten Abläufe und Prozesse. Die chargenbezogene Bestandsführung erlaubt zudem das Führen von Beständen in mehreren Dimensionen (z.B. QK-Status und Lager-/Standort). Je Charge erfolgt die Berechnung und Überwachung des QK-Freigabedatums, der Restlaufzeiten, der Verfallsdaten bzw. MHDs. Darüber hinaus unterscheidet das System generell zwischen physischem (on hand), logisch zusammengefasstem und verfügtem bzw. reserviertem Bestand.

Business Analytics & Controlling

Als ein modernes ERP-System unterstützt Sie die GUS-OS Suite nicht nur beim Management des operativen Geschäfts. Die GUS OS-Suite ist zugleich eine wertvolle Datenquelle für Ihre Unternehmensplanung. Denn für Unternehmen wird es immer wichtiger, den internen Planungsprozess so zu organisieren, dass Zukunftssimulationen schneller und präziser auf der Basis von aktuellen Ist-Daten vorgenommen werden können. Wir stellen diverse Module zur Optimierung Ihrer Planungsprozesse bereit.

business analytics wabe - GUS-OS Suite - GUS Deutschland
planung forecast wabe - GUS-OS Suite - GUS Deutschland

Planung & Forecast

Durch eine integrierte Planung mit hoher Prognosegenauigkeit lassen sich Prozesse über die gesamte Supply-Chain bis hin zum Vertrieb effizient steuern und somit Kosten reduzieren. Mit der GUS-OS Suite gelingt diese Aufgabe optimal. Während das GUS-OS Planungsmodul die Material- und Kapazitätsplanung unterstützt, übernimmt das GUS-OS Forecastmodul die Umsatz- und Absatzplanung sowie das Primärbedarfsmanagement. Dabei werden die besonderen Herausforderungen der Prozessindustrie akkurat berücksichtigt. Somit lassen sich Kapazitätsauslastungen und Materialbedarfe prognostizieren, Optimierungspotentiale werden zudem transparent. Beste Voraussetzungen für den Erhalt der Lieferfähigkeit und der Liquidität Ihres Unternehmens.

Finance & Accounting

GUS-OS Finance ist eine prozessorientierte Lösung für das Rechnungswesen, die sich an den typischen Geschäftsprozessen von Unternehmen der Prozessindustrie, unterschiedlicher Größe und Rechtsform, orientiert. Sie umfasst die Aufgabengebiete Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung und Kostenrechnung und kann im Rahmen der GUS-OS Suite mit Funktionen wie GUS-OS Costing, Unternehmensanalyse (Analytics und KPI) erweitert werden. Durch die Integration in das ERP-System stehen im Rechnungswesen auch die operativen Daten zur Verfügung.

finance accounting wabe - GUS-OS Suite - GUS Deutschland
dokumentenverwaltung wabe - GUS-OS Suite - GUS Deutschland

Dokumentenverwaltung & Kollaboration

Mit der GUS OS-Suite lassen sich Daten und Dokumente nutzenorientiert, flexibel und kollaborativ verwalten. Gerade dann, wenn es um kritische Vorgänge mit unerwünschten Auswirkungen auf Umwelt, Gesundheit und Sicherheit (SOP, Standard Operating Procedure) geht, unterstützt Sie die GUS OS-Suite optimal. So übernimmt beispielweise das Modul GUS-OS Dokumentenmanagement die Steuerung bei der Erstellung, Überarbeitung und Freigabe von gelenkten Dokumenten und ermöglicht die Kollaboration innerhalb der Teams. Darüber hinaus bietet das Modul eine ganzheitliche Abbildung der Prozesse der digitalen Belegbearbeitung, Archivierung bis hin zur Zertifikatsverwaltung.

Vernetzung & Integration

Ein reibungsloses Zusammenspiel von Menschen, Prozessen, Systemen und Maschinen sowohl nach innen als auch nach außen ist erfolgsentscheidend und für moderne Unternehmen der Prozessindustrie unabdingbar. Mit der GUS OS-Suite erhalten Sie ein flexibles und anschlussfähiges System mit einer exzellenten Workflow-Engine für die optimale Prozesssteuerung. Gleich ob on-Premise, hybrid oder in der Cloud. Dabei behalten Sie die volle Kontrolle über die Freigabe von Workflows, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und Administration. Mit dem GUS-OS Digital HUB bekommen Sie zudem Ihr ERP-System to-go. So können Sie Ihre Prozesse auch mobil steuern, ohne die Installation zusätzlicher Softwareprodukte.

vernetzung integration wabe - GUS-OS Suite - GUS Deutschland
lifecyclemanagement wabe - GUS-OS Suite - GUS Deutschland

Life Cycle Management

Mit der GUS OS-Suite ist es möglich, sämtliche Informationen rund um den Lebenszyklus Ihrer Produkte nahtlos und flexibel zu integrieren. Somit schaffen Sie beste strukturelle Voraussetzungen für ein erfolgreiches und agiles Produktmanagement. Die aktuellen Branchenentwicklungen haben wir dabei genau im Blick und halten unsere Software stets up-to-date. Zudem sichern wir die Leistungsfähigkeit unserer Software durch regelmäßige Performance-Tests. Über den Standard hinaus sind individuelle Anpassungen ebenfalls möglich. Zum Beispiel können gewisse Funktionen mithilfe der GUS Developer Lizenz in Eigenregie vorgenommen werden.

Workflow Management

Das anwendungsintegrierte Workflow-Management ermöglicht, Geschäftsprozesse mit einem grafischen Designer zu modellieren und diese dokumentiert und flexibel zu steuern. So stellt das System sicher, dass in Geschäftsprozessen nach den aktuell gültigen Standard Operating Procedures verfahren wird. Mehr als 1.000 vorkonfigurierte und standardisierte Prozesse und Teilprozesse bringt die GUS-OS Suite bereits mit, die in wenigen Schritten zu einem Gesamtprozess zusammengestellt und auch vollständig individualisiert werden können. Ganz ohne Programmierkenntnisse.

workflowmanagement wabe - GUS-OS Suite - GUS Deutschland

Herausforderungen der Prozessindustrie meistern

Kurze Entwicklungszyklen, vielstufige Fertigungsverfahren, restriktive Gesetzesauflagen, strenge Zertifizierungsanforderungen sowie hohe Ansprüche an das Qualitäts- und Umweltmanagement: Dies stellt Unternehmen der Prozessindustrie und deren IT-Systeme
vor große Herausforderungen – zumal sich gesetzliche und branchenbezogene Vorgaben und Regularien länderspezifisch unterscheiden und sich häufig ändern. Mit der GUS-OS Suite stellen wir einen Lösungsbaukasten bereit, mit dem Unternehmen dank eines vollintegrierten Workflow-Managements komplexe Prozesse über das gesamte Wertschöpfungsnetzwerk durchgängig, integriert und trotzdem flexibel steuern. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Modul-Information.
Jetzt herunterladen!

Weiterführende Produktinformationen herunterladen

mymuesli Flatter - GUS-OS Suite - GUS Deutschland

mymuesli setzt auf GUS-OS Suite

Die GUS OS-Suite überzeugt unter anderem mit einer durchgängigen Prozesssteuerung in der Produktion, bei der Rezeptur-, B2B- und Retail- verwaltung sowie in der Logistik. Webfähigkeit und Plattformunabhängigkeit garantieren eine schnelle Verfügbarkeit.

 

Uli Flatter, IT-Leiter bei mymuesli GmbH

Feature Pack 6.2 der GUS-OS Suite

Das Feature Pack 6.2 bringt eine Vielzahl neuer Funktionen wie z.B. die Chat-Funktion für eine bessere digitale Kollaboration, ein neues Modul für die Abbildung von Warenursprung und Präferenzen sowie ganz neu: das Gantt-Diagramm, eine modernisierte Plantafel für die Produktionsplanung.

Einstieg in die Digitalisierung

Der GUS-OS Digital Hub Service ist ein cloudbasierter Dienst, der es Ihnen ermöglicht, ganz individuell die Prozesse Ihrer GUS-OS Suite auch außerhalb Ihres Unternehmens zugänglich zu machen. Geschäftspartner und externe Mitarbeiter können über die Web-App direkt mit Ihrem ERP-System interagieren, Daten abrufen, einstellen und aktualisieren. Lernen Sie jetzt unsere Digital Hub kennen!

Die GUS-OS Suite im Einsatz

AdobeStock 210077222 - GUS-OS Suite - GUS Deutschland

ERC Additiv

Mit seinem neuen ERP-System GUS-OS Suite hat der mittelständische Prozessfertiger ERC Additiv die Tür für seine weitere Digitalisierung weit aufgestoßen – sei es für neue Webshops, die IT-Integration mit Geschäftspartnern oder datenbasierte Geschäftsprognosen. Bei der Implementierung sorgte ein zentrales IT-Projektteam für den nötigen Schub.

WEITERLESEN »
Alpenhain Bild 3 - GUS-OS Suite - GUS Deutschland

Alpenhain

Der mittelständische Käsespezialist Alpenhain setzt mit GUS-OS Labor auf ein Laborinformations- und Managementsystem (LIMS) der GUS Deutschland GmbH, das im zentralen ERP-System GUS-OS Suite integriert ist. So lassen sich alle Laboranalysedaten vom Rohwareneingang bis hin zu Rückstellmustern ohne Medienbruch elektronisch verarbeiten und auf Knopfdruck verfügbar machen.

WEITERLESEN »
AWB MilaOpiz - GUS-OS Suite - GUS Deutschland

Mila d’Opiz (GUS-OS Suite)

Hightech für die Haut Die M. Opitz & Co. AG folgt als einer der wenigen Schweizer Kosmetikhersteller den strengen Pharma-Regularien der Swissmedic. Weitere strenge gesetzliche Vorgaben sowie die Produktion mit vielen verschiedenen Rohstoffen erfordern ein leistungs- und entwicklungsfähiges ERP-System. Dies leistet heute die GUS-OS Suite. Mit ihr bildet das St. Galler Unternehmen seine Prozesse vom

WEITERLESEN »