CASE STUDY Fromages Spielhofer: Wachstum ohne Schmerzen

Fromages Spielhofer Reifekeller - GUS-OS Suite - GUS ERP

Die Käserei Fromages Spielhofer aus Saint-Irmier im Berner Jura ist in den vergangenen Jahren schnell und deutlich expandiert. Die GUS-OS Suite unterstützt dabei eine einheitliche Steuerung der Geschäftsprozesse – über Ländergrenzen und Unternehmensstandorte hinweg.

Die Chance

Fromages Spielhofer ist eine 1982 gegründete Schweizer Traditionskäserei und ist als solche in den vergangenen Jahren (international) stark expandiert. Dies bedeutete vor allem auch, dass die Prozesse des Stammunternehmens und der neuen Niederlassungen integriert und vereinheitlicht werden mussten. Auch deshalb hat das Unternehmen entschieden, eine standardisierte und unternehmensübergreifende ERP-Lösung einzuführen. Diese sollte die Rückverfolgbarkeit vom Einkauf, über die Konfektionierung bis hin zur Distribution unterstützen sowie den Käsehandel abbilden. Zudem sollte die neue ERP-Lösung den Waren- und Informationsfluss weiter synchronisieren und automatisieren, die Anforderungen des Lebensmittelgesetzes und des Standards IFS Food erfüllen sowie die elektronische Anbindung von Kunden mittels EDI (Electronic Data Interchange) realisieren. 

IT – neu gedacht

Fromages Spielhofer hat sich für die GUS-OS Suite entschieden und ging bei ihrer Einführung Schritt für Schritt vor. So wurde die neue ERP-Lösung ab 2020 bei mittlerweile vier verschiedenen Mandanten ausgerollt: vom Stammsitz in Saint-Irmier über die Tochtergesellschaft in Konstanz bis hin zur 2023 übernommenen Käserei Milchkanne AG. Zunächst ging das Unternehmen mit dem operativen Betrieb live, also mit der gesamten Bestellaufnahme und -vorbereitung sowie der Lieferscheinfakturierung bis hin zu Buchhaltung. Das Einkaufswesen bildet die GUS-OS Suite seitdem ebenfalls ab. Zudem hat Fromages Spielhofer diverse Anbindungen über EDI geschaffen, vor allem zu B2B-Kunden und Partnern. Zudem steht die gesamte Produktion inklusive der Verpackung der Ware im Fokus. Mit deren Integration ist das Ziel verbunden, die gesamte Materialwirtschaft zu vereinfachen. Kurze Wege und eine sehr direkte Kommunikation bei GUS ermöglichten dabei eine Zusammenarbeit „auf Augenhöhe“. 

Fit für die Zukunft

Fromages Spielhofer profitiert mit der GUS-OS Suite vor allem von folgenden Vorteilen:

  • Unternehmensweite und standardisierte Geschäftsprozesse unterstützen die (inter-)nationale Expansion des Unternehmens
  • Rückverfolgbarkeit des Einkaufs über die Konfektionierung bis hin zur Distribution sowie Integration des Käsehandels  
  • Synchronisierung und Automatisierung des Waren- und Informations- und Datenflusses
  • Anforderungen des Lebensmittelgesetzes und des Standards IFS Food  werden unterstützt
  • Schneller und unbürokratischer Informationsaustausch mit B2B-Kunden und Partnern über EDI (Electronic Data Interchange)
  • Geschäftsprozesse weisen mandantenübergreifend keine Brüche oder Inkonsistenzen mehr auf
  • Fromages Spielhofer verfügt über ein weitgehend selbsterklärendes und flexibles System, das auf die die Anforderungen der Prozess-/Lebensmittelfertigung zugeschnitten ist
  • Drittsysteme sind flexibel mit dem GUS-OS-Standard kompatibel
Fromages Spielhofer Samuel Villiger - GUS-OS Suite - GUS ERP

Mit der GUS-OS Suite verfügen wir über eine ERP-Lösung, die zum einen bei uns in der Schweiz verankert ist. Zugleich ermöglicht sie es uns, international zu agieren und zu expandieren.

Ins Gespräch kommen

Video abspielen

Newsletter - GUS Insider

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und melden Sie sich für den GUS Insider an. Hier werden Sie regelmäßig über alle Neuigkeiten der GUS Group und über unsere Software informiert.