GUS-OS Digital Hub über Amazon Web Services verfügbar

ERP-Lösung als Software-as-a-Service

Die GUS Group bietet ihre Lösung GUS-OS Digital Hub nun über Amazon Web Services (AWS) an. GUS-Kunden können damit Geschäftspartner und externe Mitarbeiter über die Cloud schnell und sicher in ihre Geschäftsprozesse einbinden, indem sie mit einer Web-App direkt auf Services der ERP-Lösung GUS-OS Suite zugreifen. Die GUS Group ist ein führender Anbieter integrierter Software-Lösungen für die Prozessindustrie und die Logistik.

Der GUS-OS Digital Hub setzt auf einer Reihe von AWS-Diensten auf und ermöglicht es, über eine API-Schnittstelle auf die ERP-Daten zuzugreifen, die vor Ort vorgehalten werden. Somit können GUS-OS-Kunden von den Vorteilen der Cloud profitieren, während sie zugleich in ihrer lokalen Hosting-Umgebung die volle Kontrolle über die eigenen Daten behalten.

GUS-OS-Kunden verfügen beim Digital Hub als Software-as-a-Service über eine eigene cloudbasierte REST-Schnittstelle (REST, Representational State Transfer), über die sie eigene Digital Hub-Services per Knopfdruck über die Cloud verfügbar machen können. Auf diese Weise sind autorisierte Nutzer, Lieferanten und andere Partner in der Lage, auf diese Services zuzugreifen.

Mit dem Schritt in die Cloud von AWS bietet die GUS Group erstmals Leistungen als Software-as-a-Service und nicht im Rahmen klassischer Lizenzmodelle an. „Dies gibt unseren Kunden eine größere Freiheit und Flexibilität, mithilfe des GUS-OS Digital Hub neue Geschäftsfelder zu erschließen“, sagt Ingo Diekmann, Business Development Manager bei der GUS Group. „Diesem ersten Schritt in die Cloud werden weitere folgen, da wir in Zukunft weitere Systeme und Leistungen als Cloud-Services anbieten wollen.“ Diekmann ergänzt: „Die technologische Seite des GUS-OS Digital Hub als Cloud-Lösung ist letztlich nur die Basis. Vielmehr eröffnen sich uns und unseren Kunden ganz neue Geschäftsszenarien, die sie nun ohne nennenswerten Programmieraufwand umsetzen können. Und je mehr Kunden den Schritt in die Cloud unternehmen, desto mehr profitieren auch andere GUS-OS-Anwender von deren Erfahrungen.“

Weiterführende Links

Diesen Beitrag teilen

Newsletter - GUS Insider

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und melden Sie sich für den GUS Insider an. Hier werden Sie regelmäßig über alle Neuigkeiten der GUS Group und über unsere Software informiert.

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die GUS-OS Suite

Die GUS-OS Suite ist rund um qualitätsorientierte Prozesse entwickelt worden. Mehr als 40 Jahre Best Practice sind in dieser umfassenden ERP-Unternehmenslösung zusammengefasst. Unser Fokus liegt auf der Prozessindustrie: Die Qualitätsprozesse der Branchen PharmaMedizintechnikChemieKosmetikNahrungs- und Genussmittel sowie Logistik werden durchgängig in der GUS-OS ERP abgebildet und gesteuert.

GUS-OS Digital Hub

Der GUS-OS Digital Hub ist ein cloudbasierter Dienst, der es Ihnen ermöglicht, ganz individuell die Prozesse Ihrer GUS-OS ERP auch außerhalb Ihres Unternehmens zugänglich zu machen. Binden Sie Zulieferer, mobile Mitarbeiter und sogar Maschinen und IT-Systeme in Ihre ERP-Umgebung ein. 

Mit der leicht verständlichen Benutzeroberfläche der Web-App haben Sie auch von unterwegs überall alles im Griff – schnell, übersichtlich und flexibel.

Neueste Beiträge

Metaverse – Hype oder die Zukunft?

Freunde treffen, shoppen gehen, Messen besuchen, Konferenzen abhalten oder gemeinsam ins Kino gehen – und das alles, ohne das Haus zu verlassen? Das verspricht die schöne neue Welt des Metaverse. Ein virtuelles Paralleluniversum, in dem man als digitales Abbild seiner selbst so ziemlich alles machen kann, was auch im echten Leben möglich ist.

Weiterlesen »

natürli zürioberland ag: IT-gesichertes Unternehmenswachstum

Die natürli zürioberland ag ist seit fast 30 Jahren mit dem Vertrieb und Verkauf von Käse aus dem Zürcher Bergland erfolgreich. Um sein stetiges Wachstum zu steuern, setzt das Unternehmen auf die GUS-OS Suite. Mit ihr verfügt es nun über ein sicheres IT-Fundament für das Geschäft der kommenden Jahre.

Weiterlesen »