Fresh Nuts GmbH

Copyright: Fresh Nuts GmbH

Expandieren ohne Wildwuchs

Das Geschäft der Fresh Nuts GmbH mit traditionell orientalisch gerösteten Nüssen boomt. Zugleich machen zunehmend instabile Lieferketten die Produktionsplanung immer schwieriger. Auch deshalb hat Fresh Nuts die GUS-OS Suite eingeführt, die das rasante Wachstum durch automatisierte Abläufe unterstützt.

Die Chance

Mit seiner Kombination aus traditionell orientalischen Rezepturen und modernsten Produktionsstandards hat Fresh Nuts vor allem unter der Marke „Meray“ den deutschen Markt für Nüsse und Trockenfrüchte erobert. Der aktuell anstehende Vertrieb über große Supermarktketten wird dieses Geschäftswachstum zusätzlich beschleunigen – ein Wachstum, das bewältigt und durch geänderte sowie teils neue Geschäftsprozesse gestützt werden muss. Zumal in Zeiten der Inflation und fragiler Lieferketten Flexibilität und kurze Reaktionszeiten das A und O eines Lebensmittelherstellers sind.

Fresh Nuts hat sich deshalb entschieden, ein ERP-System einzuführen, das vollautomatisierte Workflows zur Verfügung stellt, welche die dafür notwendige Transparenz und Prozesssicherheit schaffen. Bei der Auswahl legte das Unternehmen großen Wert auf ein schlankes und weitgehend selbsterklärendes System.

IT – neu gedacht

Mit der GUS-OS Suite hat Fresh Nuts eine ERP-Lösung eingeführt, das auf die Abläufe des Unternehmens als Prozess- und Lebensmittelfertiger zugeschnitten ist. Rund 80 Prozent der vorgefertigten Standardworkflows konnte der Nussproduzent unverändert übernehmen. Zugleich sind die Workflows einfach anpassbar, ohne dass dafür extra programmiert werden müsste. Heute steuert die Lösung alle wichtigen Abläufe in Produktion, Einkauf, Verkauf, Qualitätsmanagement, Finanzbuchhaltung und beim Anlegen neuer Artikel im System über das GUS-OS-Modul „Produktpass“.

Bei der Einführung hat Fresh Nuts zum einen die Stammdaten möglichst feingranular und einheitlich zur Verfügung gestellt. Dies stellte dank der deshalb standardisierten und einheitlichen Datenbasis einen flüssigen Betrieb der GUS-OS Suite sicher. Zum zweiten wurden die Fachabteilungen von Anfang an mit eingebunden, damit deren Know-how in die zu erstellenden Workflows mit einflossen sowie eine frühe Akzeptanz der neuen Lösung bei den Anwendern gewährleistet war.

Fit für die Zukunft

Fresh Nuts profitiert mit der GUS-OS Suite vor allem von folgenden Vorteilen:

  • Standardisierte Unternehmensabläufe schaffen eine hohe Prozesssicherheit und Ergebnisqualität.
  • Eine durchgängige Transparenz der Unternehmensabläufe ermöglicht Infoabrufe auf Knopfdruck und damit schnelle und flexible Unternehmensentscheidungen.
  • Fresh Nuts kann auf softwaregestützte Geschäftsprozesse vertrauen, die trotz der schnellen Unternehmensexpansion Wildwuchs vermeiden.
  • Fresh Nuts ist unabhängiger von einzelnen Mitarbeitern geworden, da das Wissen nun (auch) im System hinterlegt ist.
  • Die mithilfe der GUS-OS Suite durchgeführte Automatisierung von vorher manuellen Tätigkeiten spart viele Aufwände und Kosten ein.
Malte Seefeldt Fresh Nuts GmbH - GUS-OS Suite - GUS ERP

«Wir meistern Herausforderungen wie etwa die stark gestiegenen Energiepreise auch deshalb besser, weil wir mit der GUS-OS Suite viele Abläufe automatisieren und somit Aufwände sparen konnten.»
Malte Seefeldt, Leiter IT & Controlling bei der Fresh Nuts GmbH in Hamburg

Die GUS Group auf LinkedIn

Verpassen Sie keine Meldung mehr!